Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Jill - Satan in Blond (1978)

Details

Orig.-Titel: Jill
Altern.-Orig.Titel: Caliente y cruel - cuento de tortura
Altern.-Titel/Italien: La pornodiva
Produktion: Spanien 1978
Regie: Enrique Guevara
Darsteller: Raquel Evans (als: Jill Robinson), Maximo Valverde (Luis), Mireya/Mireia Ros/Ross (Maureen), Daniel Martin (Arturo), Lynn Endersson (Natalia de Sousa), Emma Coher (Julia Olmos), Mir Ferri (Chofer), Alfredo Alvarez (Paco), Jordi Sentis, Ricard Reguant, Africa Mir, Jennifer James/Paule Bertrac, Alessandro Ricci, Pilar Losada, Manolo Castan, Fernando Arias uva.
Laufzeit ca. 76 Min. (Video, VMP), ca. 81 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Erotik-Drama
FSK ungeprüft/Keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche
Hinweis: Es gibt keine Infos darüber, ob der Film auf Video indiziert war oder nicht, wahrscheinlich wäre: dass eine Indizierung erfolgt ist. Wer mehr Infos hierzu hat, sollte sich bitte melden.
Kinostart/Deutschland: Frühjahr 1979
Verleih/Kino/Deutschland: Apollo Film/Alemannia
Anbieter/Video: VMP VideoMedienPool

Filminfo

Kein Entrinnen aus einem nach Sex gierenden Kreis gibt es für Kino-Striptease- Star Jill Robinson. Zur Eröffnung eines Cabarets an der Costa Brava gekommen, wird sie Mittelpunkt skrupelloser Annäherungsversuche. Selbst ihre lesbische Sekretärin und Managerin macht davor keinen Halt. Für Jill, zum Lustobjekt und Freiwild abgestempelt, beginnt eine wilde und verzweifelte Suche nach einem Ausweg. Aber wie soll sie ihn finden, umgeben von einer lüsternen Gesellschaft und einem unersättlichen Publikum, die ihr vermeintliches Recht verlangen - auf ihren erotisierenden, berauschend schönen Körper. Jill flüchtet in die Arme eines Mannes. Ein neuer Anfang?

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Action  |  Drama  |  Thriller
Genres: Action  |  Erotik  |  Giallo  |  Krimi  |  Mystery
Genres: Erotik
2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates