Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die Wölfin (1968)

Details

Orig.-Titel: La louve solitaire
Altern.-Titel: Die einsame Wölfin
Altern.-Titel: The Lone She Wolf
Altern.-Titel: Claws of the Cat
Altern.-Titel: Golden Claws Cat-Girl
Altern.-Titel/Portugal: A Loba Solitaria
Altern.-Titel/Italien: La gatta dagli artigli d'oro
Produktion: Frankreich/Italien 1968
Regie: Edouard Logereau
Darsteller: Daniele Gaubert (als: Francoise Tilmont), Michel Duchaussoy (Bruno), Julien Guiomar (Durieux), Carole Lebel (Olga), Albert Simono (Evrard), Sacha Pitoeff (Saratoga), Remy Longa (Robert), Francois Maistre (Davenport), Maurice Sarfati (Silvio), Maurice Teynac (Stanmore), B. W. Husson (Madame Stanmore), Jacqueline Staup (Melissa), Jacques Brunet (Hans), Serge Merlin uva.
Laufzeit ca. 96 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Krimi-Thriller/Action-Thriller/Euro-Spy
FSK ab 16 Jahren (Kino, Deutschland)
Kinostart/Deutschland: 16. Mai 1968
Verleih/Kino/Deutschland: Gloria

Filminfo

Nachdem sich die Ermittler und Drogenfahnder im Kampf gegen Rauschgiftschmuggler nicht mehr zu helfen wissen, entwickelt man einen raffinierten Plan. Man setzt die hübsche Akrobatin und Einbruchspezialistin Francoise Tilmont ein, die sich tagsüber als sexy Kätzchen zeigt und nachts in eine gnadenlose Wölfin verwandelt . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Action  |  Drama  |  Erotik  |  Krimi  |  Western
Genres: Action  |  Komödie  |  Thriller
Genres: Abenteuer  |  Action  |  Fantasy
Genres: Horror  |  Komödie
2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates