Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Schweden - Hölle oder Paradies? (1968)

Details

Orig.-Titel: Svezia, inferno e paradiso
Altern.-Titel: Sweden - Heaven and Hell
Altern.-Titel/Brasilien: Suecia: Inferno e Paraiso
Altern.-Titel/Frankreich: Suede, enfer et paradis
Altern.-Titel/Schweden: Sverige - himmel eller helvete
Produktion: Italien 1968
Regie: Luigi Scattini
Darsteller: u. a. Marie Liljedahl, sowie OFF-Stimme: Enrico Maria Salerno (Italien), Edmund Purdom (USA), Jean Topart (Frankreich)
Laufzeit ca. 87 Min. (Kino, Deutschland), ca. 90 Min. (Kino, Italien)
Genre: Special-Interest/Erotik-Film-Dokumentation/Mondo-Erotik-Report
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland)
Kinostart/Italien: 4. September 1968
Kinostart/Deutschland: 25. September 1968
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film

Filminfo

Schwedische Sex-Filme, künstlerischer Schwedenfilm, "Blonder Sex aus dem hohen Norden", das Land mit der fortschrittlichsten Zivilisation und mit der größten persönlichen Freiheit, kurz: das Wohlstandsparadies - daran denkt man sofort, wenn von Schweden die Rede ist. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Wie das "Land der Zukunft", das Wunschland vieler Europäer wirklich ist, zeigt der dokumentarische Farbilm "Schweden - Hölle oder Paradies?". Der Film blickt hinter die Kulissen des Wohlstands, er zeigt in einer interessanten Reportage das Aktuellste und Verblüffendste von den Licht- und Schattenseiten dieses vielbewunderten und ebenso vieldiskutierten Landes. Wer je in Schweden war, wer seinen nächsten Urlaub dort verbringen will oder nur eben vom geheimnisvollen Land unter der Mitternachtssonne träumen möchte: Im Kino wird man Augenzeuge von erstaunlichen Tatsachen und kam glaublichen Ereignissen, ohne die man gar nicht entscheiden kann, ob Schweden ein Paradies oder eine Hölle ist . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Krimi
2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates