Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Der Edelweißkönig (1975)

Details

Orig.-Titel: Der Edelweißkönig
Altern.-Orig.Titel: Ludwig Ganghofer: Der Edelweißkönig
Altern.-Titel: Der Edelweisskönig
Altern.-Titel: White King
Altern.-Titel: King of the Edelweiss
Produktion: Deutschland 1975
Regie: Alfred Vohrer
Darsteller: Robert Hoffman (als: Ferdl, der Edelweißkönig), Adrian Hoven (Finkenbauer), Ute Kittelberger (Veverl), Werner Umberg (Gidi), Monika Dahlberg (Enzi), Kristina Nel (Hanni), Monika Loeffler (Liesl), Markus Neumaier (Pepperl), Gisela Uhlen (Mutter von Luitpold), Alexander Stephan, Hans Vonderthann, Frithjof Vierock, Karl Walter Diess, Herta Worell, Sky du Mont/Sky Dumont, Hans Hermann Schaufuß, Sepp Löffler, Agnes Neumeier, Thomas Bauer, Grete Winter, Max Beer, Bernhard Bauhofer uva.
Laufzeit ca. 85 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Heimatfilm/Literatur-Verfilmung/Heimatfilm-Drama/Liebesromanze-Drama
FSK ab 6 Jahren (Kino, Deutschland), ab 12 Jahren/ungeprüft (Video, VPS Video, als Leih- und Kaufkassette/Video, Entertainment Video/Bild-am-Sonntag/DVD, Filmjuwelen)
Kinostart/Deutschland: 17. September 1975
Verleih/Kino/Deutschland: Constantin Film
KaufDVDBox: 12. Juni 2015 (Der Edelweißkönig 1938, 1957, 1975 - Die Ganghofer Verfilmungen, Sammelbox 4, Filmjuwelen)
Anbieter/Video: VPS Video
Anbieter/Video: Entertainment Video/Bild-am-Sonntag
Anbieter/DVDBox: Filmjuwelen (Sammelbox 4)

Filminfo

Die Geschwister Jörg, Hannerl und Ferdl haben ein enges Verhältnis zueinander. Hannerl liebt den Grafen Ludwig Tannenhofen, doch als dieser das Interesse des jungen Forstgehilfen Gidi an Hannerl bemerkt, zieht er sich leichten Herzens zurück. Hannerl fühlt sich verlassen, weiß dass sie schwanger ist und will sich deshalb umbringen. Als Ferdl vom Tod seiner Schwester erfährt, wendet er sich wütend an den Grafen, der von alledem nichts wusste, aber nach einem Handgemenge unglücklich stürzt. Ferdl glaubt den Grafen getötet zu haben und flieht. Als er von der Grenzpolizei entdeckt wird, versucht er waghalsig zu entkommen, stürzt aber schließlich in die Hellbachklamm. Die Suche nach seinem Leichnam bleibt ergebnislos. Vor allem Veverl, die Schwägerin des Finkenbauern, trauert um Ferdl, den sie sehr liebte. An der Suche nach dem Leichnam beteiligte sich auch der Finkenbauer, der eine Felsspalte sah, davon aber nichts verriet. Nun kehrt er allein zurück und findet in der Höhle den verletzten Ferdl, verbirgt ihn aber vor der Grenzpolizei. Einige Tage später sind die Kinder des Finkenbauers unterwegs um heimlich Edelweiß zu pflücken, dabei fällt die kleine Liesl ebenfalls in die Hellbachklamm, wo sie aber von Ferdl gerettet werden kann und den sie nun für den "Edelweißkönig" hält, einen guten Schutzgeist. Als Veverl auf der Suche nach der Liesl in die Höhle kommt, gibt sich Ferdl ihr zu erkennen. Sie ist überglücklich und weiss nun, daß er lebt. Als der Finkenbauer von der Grenzpolizei verhaftet wird, können nur Ferdl und Veverl die Rettung bringen, da diese den wirklichen Schmuggler kennen, den die Polizei sucht. Die Lage spitzt sich dramatisch zu . . .

Weitere Infos

Weitere Filme:

Genres: Drama  |  Krimi
2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates