Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Das "Fack ju Göhte"- Special

Von den Lümmeln von der ersten Bank über Schulmädchen bis hin zu "Fack ju Göhte"



Natürlich hat es bereits vor Pepe Nietnagel, der 1963 seine ersten Schulstreiche noch in Romanform vollbrachte, schon unzählige Pauker- und Pennäler-Streiche gegeben. So z. B. 1934 mit Heinz Rühmann, der "So ein Flegel" war, danach dann nochmals Hans Pfeiffer mit drei "f" in der Neuverfilmung "Die Feuerzangenbowle" war. 1967 erblickten dann die "Lümmel von der ersten Bank" das Licht der Kinos, gefolgt von "Zum Teufel mit der Penne" (1968), "Pepe, der Paukerschreck" (1969), "Hurra, die Schule brennt!" (1969), "Wir hau'n die Pauker in die Pfanne" (1970), "Morgen fällt die Schule aus" (1971 und "Betragen ungenügend!" (1972).

Hansi Kraus war der Schüler, der die besten Lehrer-Streiche erfand, was er aber schon in früheren Jahren als Ludwig Thoma in den "Lausbubengeschichten" (1964) absolviert hatte. Auch die "Schulmädchen-Reporte" nahmen sich des Themas an, aber weniger um lustige Streiche zu zeigen, sondern mehr oder minder nackte Haut abzulichten. Auch in der TV-Serie "Unser Lehrer Doktor Specht" geht es im weiteren Sinne um die Lümmel von der ersten Bank und mit der TV-Serie "Schulmädchen" (ab 2002) gab es nochmals etwas Pauker- und Pennäler-Feeling. Obwohl auch ernsthaft das Thema angegangen wurde, den Charme und die leichte Hand einer netten Komödie erreichte keiner der Filme mehr, die uns Hansi Kraus uva. in den guten alten 1970er Jahren präsentierten.

Doch 2013 war es wieder soweit, mit der Kinofilm-Komödie "Fack ju Göhte" (die man eigentlich richtig "Fuck you, Goethe" schreiben müsste) kam dieses tolle Pauker- und Pennäler-Feeling zurück, jetzt in neuem Gewand verkleidet und erzählt, sogar gespickt mit einigen Stars, die in jener legendären Zeit in den Pauker-Filmchen mit dabei waren, wie z. B. Uschi Glas oder Irm Hermann.



Diese kleine, aber höchst amüsante Filmreihe wollen wir Ihnen nun ausführlicher vorstellen.
Auf die Plätze, fertig, los . . . der Unterricht beginnt!

 

Fack ju Göhte (2013)

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Ex-Knacki Zeki Müller hat keine andere Wahl und muss als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Damit hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr: den krassesten Lehrer aller Zeiten! Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen unvergleichlichen und äußerst fra...

Weiterlesen...

2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates