Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die vergessenen Teenie-Disco-Erotik-Komödien

Die vergessenen Teenie-Disco-Erotik-Komödien

Knackig - fröhlich - jung und heiß -  und der Sound der 70er


Vom Niedergang des deutschen Schlagerfilmes und dem Beginn des Disco-Sounds in erotischen Teenie-Komödien

Als der Tonfilm zu laufen anfing, war man schon darauf bedacht, dem interessierten Zuschauer auch Unterhaltung mit Musik und Gesang zu bieten. Speziell wurden die Schlager für den Film komponiert, die dann erst auf Schallplatte gepresst wurden. Das gab es in Amerika, in Italien, in Deutschland - überall auf der Welt, wo Filme gedreht wurden. In Amerika waren es die prägenden Namen von Gene Kelly, Ginger Rogers oder Fred Astaire; in Deutschland kannte man Namen wie Lilian Harvey, Willy Fritsch oder Johannes Heesters. "Die Drei von der Tankstelle" war offiziell keine Komödie sondern ein Operetten-Film.

Der deutsche Schlagerfilm der 50er Jahre ging einher mit populären Sängern wie Peter Alexander, Caterina Valente, Heidi Brühl, Freddy Quinn oder Vico Torriani, die großes Potential als Schauspieler bewiesen. Kurios, aber für die Zeit verständlich, spielten diese Filme dann im Regelfall im sonnigen Süden, in Italien.

Die 1960er Jahre verjüngten die singenden Schauspieler, deren Hits nicht nur durch die Kinofilme populär wurden, sondern die sich bereits einen Namen auf Vinyl-Schallplatten gemacht hatten: Rex Gildo, Vivi Bach, Gitte, Cornelia Froboess oder Peter Kraus.
Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre waren diese Stars dann u. a. Heintje, Chris Roberts, Jürgen Marcus oder Roy Black. Aber auch Stars wie z. B. Peter Alexander konnten sich in diese Zeit hin über retten, da sie nun in älteren Rollen z. B. als Lehrer mitwirkten.
Einer der letzten Schlagerfilme des nun verebbenden, auslaufenden Genres war sicherlich "Zwei im siebten Himmel" (1974), u. a. mit Peter Orloff und Bernd Clüver; der jedoch nur noch halbherzig sein Publikum begeistern konnte.

Die neuen Musikfilme waren nun geprägt von dummen Sprüchen, eben solchen Dialogen, hämmernder Disco-Musik, knallbunten Kulissen, wirren Licht-Orgien, jeder Menge Erotik und nacktem Busen und Stars, die weder Opa und Oma und nur ganz entfernt Papa und Mama kannten: Amanda Lear, Bernie Paul, La Bionda, The Bee Gees, John Travolta, Baccara, Boney M., Donna Summer, Village People, Grace Jones, Gloria Gaynor, Eruption, Santa Esmeralda, Silver Convention, Diana Ross oder James Brown.

Es war verständlich, dass die ältere Generation mit dieser Musik wenig anfangen konnte, der Text war eigentlich Nebensache, die Hörbarkeit des Gesanges trat in den Hintergrund, während der Groove, die wirre Tanzbarkeit und der Beat von über 100 bis 120 Schlägen pro Minute, sowie ein ohrenbetäubender Mix in den Vordergrund traten. Und doch hatte diese beginnende elektronische Tanzmusik auch ihre wirklichen Ohrwürmer und einen Sound, der das Ende der 1970er und den Beginn der 1980er Jahre auch in der Mode, in der Kultur, dem Zeitgeist und dem damaligen Lebensgefühl prägte.

Und allein die Titel dieser Filme sind schon nennenswert (naja!): Popcorn und Himbeereis; Cola, Candy, Chocolate; Dirndljagd am Kilimandscharo; Sunshine Reggae auf Ibiza; Eis am Stiel; Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon; Gib Gas - Ich will Spaß; Austern mit Senf; Hot Dogs auf Ibiza; Hot Chili; Heiße Kartoffeln; Die Pinups und ein heißer Typ; Sunnyboy & Sugarbaby - oder - Summer Night Fever.

Bezeichnend ist für diese deutschen Filme auch, dass vorrangig britische und amerikanische Sänger- und Sängerinnen, sowie Gruppen, den deutschen Disco-Sound prägten - und nur wenige deutsche Interpreten sich dauerhaft in diesem Genre behaupten konnten.

Dabei werden wir auch "Schlagerfilme" vorstellen, so z. B. "Musik, Musik - da wackelt die Penne" (1970) in denen Filmstars wie z. B. Ilja Richter dabei sind, die in der späteren Disco- Welle einen prägenden Charakter hatten. Ilja Richter war der deutsche Moderator der TV-Musiksendung: Disco.

Die besten (naja!) Filme dieser Disco-Teenie-Erotik-Komödien-Ära wollen wir hier wieder zu neuem Leben erwecken, ihnen die Stars im Film und die großen Hits dieser Zeit neu vorstellen, aber auch viele Anekdoten (im Small Talk) aus dieser Epoche präsentieren, grundsätzlich nach dem Motto: Gib Gas - Ich will Spaß!

 

Summer Night Fever (1978)

Peter kann gerade noch einen Zentimeter von seinem Maßbandes abschnippeln, um damit sein tolles Sexabenteuer mit der Rothaarigen zu verewigen, bevor der Trubel so richtig losgeht: Urlaub mit Hindernissen auf Ibiza. Kein Hindernis ist zu groß, keine Schwierigkeit unüberwindbar. Zentimeter um Zentimeter kämpft sich Peter in Richtung Ibiza und dem Ende des Meßbandes entgegen. Geklaute Autos, brave Ca...

Weiterlesen...

Das verrückte Strandhotel (1983)

Inhaltsbeschreibung lt. Ufa Video:Dies ist der turbulente Urlaub einer Horde Ausgeflippter unter der Sonne Afrikas. Ein Ferien-Spektakel zwischen Techtelmechtel, verrückten Situationen, haarsträubenden Komplikationen und urkomischen Gags.   Eigentlicher Filminhalt/Kurzform:Einige Bayern und andere deutsche Urlauber begeben sich in die wohlverdienten Ferien unter die heisse Sonne Afrikas, in ein ...

Weiterlesen...

Popcorn und Himbeereis (1978)

Vivi soll die Einnahmen ihrer Lehrfirma zur Bank bringen. Doch Bea, ihre beste Freundin, kommt dazwischen. Bea ist eine "irre Frau"; denn alle zwei Tage wechselt sie ihren Freund. Nun soll Vivi ihr helfen und einen alten Bekannten ablenken, während sie einen neuen Liebhaber aufreißen will. Dafür will Bea das Geld bei der Bank einzahlen. Doch Bea wäre nicht Bea, wenn sie dies nicht nach einem stürm...

Weiterlesen...

Blau blüht der Enzian (1973)

Die Schüler einer Hotelfachschule funktionieren das Institut in ein Hotel mit Showbetrieb um, legen ihren Direktor, den Hausmeister und einen grantigen Millionär aufs Kreuz - und stiften soviel Unfug und Verwirrung, daß am Schluß allen nur noch ein Ausweg bleibt: lachen, daß sich die Balken biegen.   Alternativ: Die Schüler einer Hotelfachschule bleiben am Semesterende zurück in ihrer leerstehe...

Weiterlesen...

Gelati und Amore (1983)

Lauter heiße Sachen: Sonne, Mädchen und Musik. Im Mittelpunkt steht eine Clique junger Leute, die in einem kleinen italienischen Seebad ihre Sommerferien verbringen. Ihre kleinen und großen Abenteuer, vom heißen Disco-Schwof bis zum romantischen Flirt, von der Keilerei bis zum verrückten Motorradrennen, von der ersten Liebe bis zum handfesten Verhältnis . . .

Weiterlesen...

Plem, Plem - Die Schule brennt (1983)

Am Prinz-Eugen-Gymnasium will der Direktor drei neue Lehrer einstellen, die die dort herrschenden enorm chaotischen Verhältnisse in Ruhe und Ordnung bringen sollen. Doch zur selben Zeit brechen drei Patienten aus der nahen Irrenanstalt aus, die für die drei neuen Lehrer gehalten werden und die nun den Unterricht übernehmen, während man die drei neuen Lehrer versehentlich einfängt und in der Anstal...

Weiterlesen...

Die unglaublichen Abenteuer des Guru Jakob (1983)

Tommi und Jakob sind die besten Freunde, doch beide stets arbeitslos und daher immer auf der Jagd sich irgendwo den nötigen Lebensunterhalt zu verdienen. Tommi besorgt sich auf nicht ganz saubere Art eine Reisemöglichkeit und "organisiert" ein schickes Cabrio, während Jakob als Wäscheverkäufer durch die Gegend zieht. Eine hübsche Kundin zeigt dabei großes Interesse, will aber eigentlich nur Jakob a...

Weiterlesen...

Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon (1981)

Axel Adam ist ein lebenslustiger Werbegrafiker, der immer knapp bei Kasse ist. Nun soll auch noch sein Comic "Als die Bayern noch Schwänze hatten" in dem Herrenmagazin "Play me" eingestellt werden, da viele Zuschriften meinen, das Ganze sei weder lustig noch humorvoll. Diesen Gegenbeweis will Axel dadurch antreten, dass er seinen Comic in einer Telefonzelle auslegt und mit versteckter Kamera die L...

Weiterlesen...

Traumbus (1979)

Pierre dreht fast durch, vor Liebeskummer und klaut einen ganzen Omnibus, um ständig in der Nähe seiner neuen Eroberung Christin zu sein. Er fährt das flotte Girl und ihre vier hübschen Freundinnen zur Ski-Weltmeisterschaft nach Kitzbühel. Ein geklauter Bus, fünf hübsche Girls und keine Papiere - da liegt es auf der Hand, dass sich allerhand ereignet. Grenz- und Paßkontrollen sind dabei wirklich n...

Weiterlesen...

Jeans - Teens und Luftballons (1978)

Bobby, Paul, Dina und Sally verleben herrlich unbeschwerte Ferien voller heißer Musik, Sommer, Sonne, Liebesträume, Glück und Strandgetümmel. Sie flirten, lieben und leiden Qualen der Eifersucht . . .

Weiterlesen...

Disco Fieber (1979)

Eine Clique aus jungen Schülern und Schülerinnen, die in der Schule oftmals nur Unsinn im Kopf haben oder nach durchtanzten Disco-Nächten einfach zu müde zum Lernen sind, entdecken die Liebe zu- und miteinander. Thomas verliebt sich in Eva - und versucht mit ihr ein Schäferstündchen hinzubringen, was aber mit Eltern und Verwandtschaft nicht so leicht ist, hat aber auch ein Auge auf Brit geworfen. ...

Weiterlesen...

Breakin' 2 - Electric Boogaloo (1984)

Noch ist die musikalische Luft nicht raus in Los Angeles. Im Gegenteil. Turbo, Ozone und Kelly, der "heiße Kern" der TKO-Crew, haben immer noch so viel Rhythmus im Blut, dass sie damit ein ganzes Land am Kochen halten könnten. Doch leider fehlt's an Jobs, wo die Breakdancer zeigen können, was in ihnen steckt. Da Selbsthilfe allemal die beste Hilfe ist, organisiert das lebendige Trio im Gemeindezen...

Weiterlesen...

Hurra, wir sind mal wieder Junggesellen (1971)

Erneut das Junggesellendasein zu genießen, darauf freut sich Rechtsanwalt Joachim Brinkmann nun nach seiner dritten Scheidung. Unterstützt wird er dabei von seinen besten Freunden, dem Eheberater Willi und dem Standesbeamten Georg, die auch wieder zum Kreis der Junggesellen gehören. Das wahre Leben, so sagt sich Joachim,beginnt nun wieder mit Skatspielen bis zum Wecken, mit Stammtisch-Runden ohne ...

Weiterlesen...

Ein dicker Hund (1982)

Der schwerreiche Bittermagen und sein bester Freund und Hausarzt Professor Pfiff sind vom Wetten besessen. Überall und ständig schlagen sie sich gegenseitig Wetten vor. So kommt Bittermagen eines schönen Tages auf die Schnapsidee zu wetten, dass sein Neffe Tommi und Pfiffs Tochter Julia heiraten werden. Pfiff ist sich sicher, dass er diese Wette gewinnen wird - und setzt dagegen. Doch mit dem Einf...

Weiterlesen...

Lass das - ich hass das (1983)

Die umweltbewusste und dementsprechend engagierte Biologiestudentin Beate lebt in einem Landhaus zusammen mit Onkel Ferdinand und Onkel Franz. Sie züchtet Eulen, beobachtet Biber und kümmert sich aufopfernd um aussterbene Tierarten und verletzte Tiere in der Umgebung. Der Direktor eines nahe gelegenen Braunkohlekraftwerks setzt seit Jahren alle Hebel in Bewegung, das Haus zu kaufen, denn er vermut...

Weiterlesen...

Charley's Onkel (1969)

Carola Werner, kurz "Charley" genannt, ist eine genervte Fahrlehrerin, der alle Männer, die bei ihr die Fahrtauglichkeit erlernen, eigentlich nur an die Wäsche wollen - daher kündigt sie ihren Job. Da sie auch ihre Wohnung verliert, zieht sie bei ihrer Freundin Lilo ein, das als "leichtes Mädchen" einem wenig ehrbaren Beruf nachgeht, aber nun für drei Wochen im Urlaub ist. Doch vom Beruf ihrer Fre...

Weiterlesen...

Wenn jeder Tag ein Sonntag wär... (1973)

Die Koffer sind gepackt, die Familie zur Abreise bereit - Dr. Wegner, der Inhaber einer großen deutschen Reisebüro-Kette, tritt das erste Mal nach zwanzig Jahren den Urlaub an, den er sonst seinen Kunden zu verkaufen pflegt. Inkognito will er die Direktion des Schlosshotels am Wörthersee unter die Lupe nehmen, um sich völlig neutral ein Bild über die vorherrschenden Zustände machen zu können, denn...

Weiterlesen...

Ein dicker Hund (1982)

Der schwerreiche Bittermagen und sein Freund und Hausarzt Professor Pfiff sind vom Wettfieber besessen. Bittermagen, der Erfinder des berühmten Magenbitters, kommt eines Tages auf die Schnapsidee zu wetten, dass sein Neffe Tommi und Pfiffs Tochter Julia heiraten werden. Pfiff ist sich sicher, dass er diese Wette gewinnen wird - und setzt dagegen. Mit dem Einfallsreichtum von Bittermagen hat er jed...

Weiterlesen...

Tante Trude aus Buxtehude (1971)

Um das kleine Detektiv-Büro und die finanzielle Situation von Rudi, Moritz, Gerda und Karin war es bisher nicht sonderlich gut gestellt. Doch das soll sich nun ändern, denn Tante Trude aus Buxtehude hat ihrer Nichte Gerda ein Vermögen von einer Million DM in einem Schließfach der Länderbank in Salzburg vermacht - und an ihrem 21. Geburtstag - also heute - kann Gerda das Erbe antreten. Schon wenige...

Weiterlesen...

Unsere Tante ist das Letzte (1973)

Eine kuriose Familie, die der Hirsekorns, mit etlichem Anhang, wie dem Schwager Luitbert, Armin Blume, dessen attraktiven Blondine-Sekretärin Corinna, Tante Almut im Schlepptau, erlebt einen tollen Urlaub in Venedig und auf einer Jacht, auf der einige böse Jungs ihr Rauschgift vergessen haben, was diese wiederum auf die Spur der Hirsekorns führt und denen ans Leder will, bzw. ihr Rauschgift zurück...

Weiterlesen...

Wenn die tollen Tanten kommen (1970)

Um seinen Job als Reiseleiter im "Exklusiv-Reisebüro" zu retten, muß Paul zusammen mit seinem Freund und Kollegen Rudi einen neuen Vertrag mit dem Schloßhotel Velden aushandeln. Auf dem Weg dorthin klaut man ihm seinen Wagen und seine Kleidung, doch glücklicherweise finden sie einen anderen Koffer mit Kleidung am Straßenrand. Doch der Fund erweist sich als nicht so begeisterungsfähig, denn es sind...

Weiterlesen...

2018  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates